Die Landstraßer Hauptstraße zieht sich vom Donaukanal bis zum Landstraßer Gürtel. Auf diesem Gebiet bauten die Römer vor vielen Jahren die Zivilstadt (Canabae) des Legionslagers Vindobona. Der Name Landstraße geht auf eine Straße zurück, die von Wien aus in Richtung Ungarn führte und ursprünglich eine römische Limesstraße war. Wo du also heutzutage shoppen gehst, gingen früher die Römer ihrer Wege.

Adresse

Meine Route planen

Bewertung abgeben

Price
Location
Staff
Services
Food
Veröffentlicht...
Ihre Bewertung wurde erfolgreich abgeschickt
Bitte füllen Sie alle Felder aus