Positiv wirkt sich die Nähe des Kahlenbergs auf die Betriebe in Nußdorf aus: Der 484 Meter hohe Berg ist ein Anziehungspunkt für Touristen. Am Gipfel hat man von der Stefaniewarte aus einen Blick über die ganze Stadt und sogar über Teile Niederösterreichs. Hier oben gibt es auch noch ein Appartmenthaus, eine Aussichtsterrasse, die kleine Kirche St. Josef sowie ein Restaurant und sogar eine Universität. Heute kann man mit dem Auto oder mit dem Bus auf den Kahlenberg hinauf, Fitness-Junkies können ihn natürlich auch erwandern. Früher aber gab es hier etwas Besonderes: die erste österreichische Zahnradbahn. Auf 5,5 Kilometern Länge ließ die Bahn von 1876 bis zum Ersten Weltkrieg 316 Höhenmeter hinter sich.

Adresse

Meine Route planen

Bewertung abgeben

Price
Location
Staff
Services
Food
Veröffentlicht...
Ihre Bewertung wurde erfolgreich abgeschickt
Bitte füllen Sie alle Felder aus