Kommt dir der Name Kaisermühlen bekannt vor? Wenn ja, dann höchstwahrscheinlich von der bekannten und beliebten österreichischen Fernsehserie Kaisermühlen-Blues. Das Wiener Arbeitermilieu wurde dabei sehr realitätsnah dargestellt. Die Menschen, die früher in dieser Gegend arbeiteten, waren hauptsächlich Müller, Flößer und Fischer. Damals lag Kaisermühlen auch noch rechterhand der Donau. Nach der Donauregulierung im 19. Jahrhundert jedoch war das Gebiet plötzlich am linken Ufer der Donau zu finden und somit vom Stadtzentrum getrennt. Die Konsequenz daraus: Mit dem Geschäft ging es bergab. Mittlerweile hat sich das Gebiet aber davon erholt und du findest hier kleine persönliche Geschäfte genauso wie Läden bekannter Marken.

Adresse

Meine Route planen

Bewertung abgeben

Price
Location
Staff
Services
Food
Veröffentlicht...
Ihre Bewertung wurde erfolgreich abgeschickt
Bitte füllen Sie alle Felder aus