Mittags bei MeksanWo die Währinger Straße die Nußdorfer Straße trifft, und der rege Verkehr der Straßenbahnen und Menschen sich kreuzt, ist ein lebhaftes Angebot an Geschäften an Lokalen zu finden – für die Mittagspause, und zum Einkaufen und Einkehren nach der Arbeit. Darunter gibt es ein kleines Kebab-Haus, Meksan, betrieben von Herrn Sari aus der Türkei.Herr Sari lebt seit 18 Jahren in österreich und wurde in Ersurum in Anatolien geboren. Als 13-Jähriger half er bereits in der Küche eines Freundes seiner Familie mit. Heute ist er Chef von drei Angestellten, in den Ferien hilft auch sein 18-jähriger Sohn ümit mit. MEKSAN erweiterte vor kurzem, indem Herr Sari das leer stehende ehemalige Textilgeschäft daneben dazu nahm. So wandelte sich das Kebab-Haus zum kleinen Restaurant.Mittags gibt es original türkische Küche, mit Fleisch, viel Gemüse und Reis. Viele Gerichte die irgendwie auch an Urlaub erinnern. Dann sind da noch die zwei Kebab-Spieße, die sich täglich drehen: Huhn und Lamm/Kalb. Die Preise sind moderat, und auch noch am späteren Abend gibt es eine leckere Linsensuppe gegen den Hunger.über seine Gäste spricht der Inhaber sehr positiv – viele Studenten, Arbeiter, manchmal Touristen. Wenn Herr Sari kulinarisch „fremd geht isst er Wiener Schnitzel. Manchmal stöhnt er über die Belastungen: Miete, Strom, Krankenkasse – alles teuer sagt er. Nur der Sonntagnachmittag bleibt ihm für einen Spaziergang mit seiner Familie. Rezept: Faschiertes Kalbfleisch mit Reis, gehackten Zwiebeln und Gewürzen in grüne Paprika einfüllen und in einen Topf schlichten. Geschälte Tomaten aus der Dose darüber geben und alles zusammen 45 Minuten leicht köcheln lassen. Dann nochmals nachwürzen und abschmecken.(Redaktion WienWelt);

Öffnungszeiten

Montag

-

Dienstag

-

Mittwoch

-

Donnerstag

-

Freitag

-

Samstag

-

Sonntag

-

08:00 - 22:00 Uhr

Adresse

Unsere Adresse:

Währinger Straße 52, 1090, Wien

Telefon:
Meine Route planen

Bewertung abgeben

Price
Location
Staff
Services
Food
Veröffentlicht...
Ihre Bewertung wurde erfolgreich abgeschickt
Bitte füllen Sie alle Felder aus
Captcha check failed