Für eine Einkaufstour durch die Gumpendorfer Straße startest du beim Getreidemarkt und gehst parallel zur Linken Wienzeile bis zum Gumpendorfer Gürtel. Gleich zu Beginn, in der Nähe des Getreidemarkts, befindet sich der größte Markt der Innenstadt: der berühmte Naschmarkt. Naschen kannst du hier vor allem Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch und Backwaren aus allen Ländern der Welt. Besonders reizvoll im Sommer sind die nahe liegenden Restaurants, die bis Mitternacht offen haben. Entlang der Gumpendorfer Straße findest du auch das denkmalgeschützte Café Sperl, das 1998 zum Österreichischen Kaffeehaus des Jahres ernannt wurde. Bereits seit 1880 wird dort einer der besten Kaffees angeboten.

Zeige 20 von 36 Objekten

Filter ein-/ausblenden
Anzahl:
Sortieren nach:
Reihenfolge: