Döbling wurde wie das benachbarte Sievering erstmals 1114 urkundlich erwähnt, damals noch als de Teopilic. Der Name leitet sich vom Slawischen ab und bedeutet sumpfiges Gewässer. Heute versumpft hier keiner mehr, sondern geht exzessiv shoppen. Nebenbei gibt es noch etwas Besonderes zu sehen, nämlich die ehemalige Insektenpulverfabrik des Johann

Zeige 20 von 20 Objekten

Filter ein-/ausblenden
Anzahl:
Sortieren nach:
Reihenfolge: