Willst du neben dem Einkaufen auch noch gut erhaltene Biedermeierfassaden sehen, musst du dich nach Alt-Penzing begeben. Richtig gegangen bist du, wenn du dich in der Penzinger Straße, der Nisselgasse oder in der Ameisgasse befindest. In dieser Gegend gab es bereits im 8. Jahrhundert eine Siedlung. Ludwig Anzengruber, ein österreichischer Dramatiker und Erzähler, wohnte vier Jahre lang hier und verfasste die Stücke Heimg’funden, Der Fleck auf der Ehr und Stahl und Stein.

Nichts gefunden

Entschuldigung, doch es wurden keine Suchergebnisse gefunden. Vielleicht hilft die Suchfunktion dabei, einen verwandten Post zu finden.