Im Süden schließt das Einkaufsviertel an die Shopping City Nord an, doch geht man auf der Brünnerstraße nördlich spürt man die dörfliche Atmosphäre von Groß-Jedlersdorf und Stammersdorf. Ganz zu Beginn steht gleich das Wahrzeichen Jedlersdorfs: das Trillerkreuz, eine drei Meter hohe Steinsäule. Auf ihr sind das Schweißtuch der heiligen Veronika, die Leidenswerkzeuge und Reliefs von Szenen am Ölberg und der Kreuzigung Christi abgebildet. Vielleicht hast du von der hiesigen Kirche auch schon als Klein-Maria-Taferl gehört. Bei einem Brand des Gotteshauses überstand nämlich wunderbarerweise ein hölzernes Marienbild die Tragödie unbeschadet und Jedlersdorf wurde zum Wallfahrtsort. Sogar Kaiserin Maria Theresia kam, um das kleine Bild zu sehen, das sich heute noch in Jedlersdorf befindet.

Zeige 20 von 65 Objekten

Filter ein-/ausblenden
Anzahl:
Sortieren nach:
Reihenfolge: