Der Floridsdorfer Markt war nicht immer an seinem heutigen Standort zu finden. Zuerst wurde er in der Nähe des Donauarmes abgehalten, dann vor dem Floridsdorfer Gemeindegasthaus, später hinter dem Rathaus und heute befindet er sich bei der Wohnhausanlage Schlingerhof. Wenn du den Markt also zufälligerweise noch aus dem Jahre 1925 kennst, findest du ihn heute eventuell nicht mehr. Am besten du fragst nach dem Schlingermarkt, so nennen ihn nämlich die Floridsdorfer. Einerseits gibt es hier fixe, gemauerte Stände und andererseits auch freie Plätze für die Marktfahrer des Bauernmarktes. Gegen die Supermärkte durchzuhalten war für den Markt nicht immer leicht, doch ein extra deswegen gegründeter Verein rettete ihn durch regelmäßig abgehaltene Veranstaltungen.

Adresse

Meine Route planen

Bewertung abgeben

Price
Location
Staff
Services
Food
Veröffentlicht...
Ihre Bewertung wurde erfolgreich abgeschickt
Bitte füllen Sie alle Felder aus