Über Sesshafte und Nomaden

Über Sesshafte und Nomaden
Etwas Denk & Kunst Stoff gefällig

Sesshafte der Landschaft

mögen Nomaden im Geiste sein,

wie Nomaden der Landschaft

wieder sesshaft im Geiste,

und Nomaden der Landschaft

auch Nomaden im Geiste sein können.

Und Sesshafte der Landschaft

wiederum wie sesshaft im Geiste.

 

Weil der Nomade viele Orte kennt,

der Sesshafte aber nur einen,

bestimmen ihre Perspektiven einander

als Weitsicht und Kurzsicht.

Was dem Nomaden

Gebärden des Sesshaften

als lächerlich,

und dem Sesshaften

wieder solche des Nomaden

als überheblich

erscheinen lassen.

 

Es mag der eine

in der Ferne suchen,

was der andere in der Nähe findet.

Wie der andere

in der  Ferne finden mag,

was der eine

in der Nähe sucht.

 

Vielleicht können sie auch voneinander lernen.